Startseite
Landesverband
Veranstaltungen
News
Jahreshauptversammlung
Links
Archiv
    Bilder
    Old_news
       informationen

Eltern, Lehrer und Schüler gegen Schulschließungen

Eltern, Lehrer und Schüler gegen Schulschließungen

Wieder sind Schulschließungen geplant.
Die Betroffenen erfahren es über die Medien
So stellen wir uns nicht eine gute Schulpartnerschaft vor.

Abgesehen davon haben wir als Land die Möglichkeit der oft kritisierten Aushöhlung des ländlichen Bereiches entgegenzuwirken, deshalb haben wir folgende Presseaussendung an die Medien weitergegeben.

Presseaussendung vom 24.3.2006

Elternvereinsobmann Alfred Handschuh kritisiert die Zusperrpolitik des Landes auf dem Rücken von Schülern, Eltern und Gemeinden
Landeshauptmann Niessl soll Schulschließungen stoppen
Massive Kritik an der Vorgangsweise von Landesschulrat und Landeshauptmann Niessl übt Elternvereins-Landesobmann Alfred Handschuh im Zusammenhang mit den geplanten Schulschließungen.

„Anstatt mit den Eltern und Lehrern das Gespräch zu suchen und sie zeitgerecht zu informieren, waren die Betroffenen auf Medienberichte und Gerüchte angewiesen,“ kritisiert Handschuh.

Außerdem gebe es zumindest für zwei der betroffenen Hauptschulen Berechnungen des Landesschulrates, wonach die Schülerzahl in den kommenden Jahren wieder auf über 100 Schüler ansteigt. Es sei daher unverständlich und übereilt, diese Schulen zu schließen.

„Gerade der Landeshauptmann, der seit Jahren die Bildungspolitik der Bundesregierung kritisiert und ihr eine Aushöhlung des ländlichen Raumes vorwirft, könnte jetzt beweisen, dass er es in seinem Zuständigkeitsbereich besser macht. Es liegt ausschließlich an ihm, die geplanten Schulschließungen nicht umzusetzen.“ so Handschuh.



Nach oben

DEMO

Eltern, Lehrer und Schüler gegen Schulschließungen

Umfrage für ElternvertreterInnen

Schulpartnerschaft selbst leben




Nach oben

Aufgaben und Ziele / DEMO

Kontakt Impressum Satzung